Kroatien – Sommerurlaub 2017

Gestartet, wie im letzten Beitrag geschrieben, in München und über die Plitvicer Seen ging es dann weiter.

 

Weiter ging es in Richtung Süden und Küste. Erster Stopp: Privlaka
Geplant war eigentich Zadar, aber da haben wir keinen Platz gefunden, der uns gefiel. Der ausgesuchte Platz war auch eher so lala, und so genossen wir den Abend in einer Bar und fuhren am nächsten Tag gleich weiter.

20170829_211605

 

Über die wirklich schöne Küstenstraße zum Eurocamp Raca. Wir standen toll am Meer und waren auch das erste Mal endlich schwimmen 🙂

 

Leider war es nachts sehr laut und wir wollten endlich mal irgendwo mehrere Tage verbringen. Also ging es weiter an unsere derzeitige Station: Sveta Marina

Die Küstenstraße ist wirklich empfehlenswert!

Ein wirklich toller toller Platz, wir waren gleich schwimmen und schnorcheln und genießen heute den 2. Tag hier. Morgens mit Gewitter und Wind, aber nun ist das Wetter wieder schön!

 

2 Kommentare zu „Kroatien – Sommerurlaub 2017

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: